Drucken

PING Shop

PING Shop

Pingman_Logo

PING ist einer der namhaftesten Industrie Hersteller für Golfschläger und Zubehör. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Phoenix (Arizona) und ist bis heute familiengeführt. John Solheim, Sohn des Gründers Karsten Solheim, leitet das Unternehmen.

Alles begann Ende der 50er Jahre, als Karsten Solheim, damals Ingenieur bei General Electric, unzufrieden mit dem bestehenden Angebot an Putterm am Markt war. Folglich entwickelte er 1959 seinen ersten eigenen Putter in seiner Garage per Handarbeit. Der daraus entstandene Putter erhielt den Namen "PING 1A" und war für seine Zeit revolutionär. Der Name der neuen Golfmarke entstand aus dem Geräusch, welches der Putter im Treffmoment erzeugte, nämlich PING.

1-a-putter

Ein nächster Meilenstein war die Entwicklung des ANSER Putters 1966, dessen Form bis heute bei allen Putter Herstellern für klassische Putterformen vorhanden ist. Auch mit der Entstehungsgeschichte des Namens "ANSER" ist eine für PING typische Anekdote verbunden, die wir gern unseren Kunden zum Besten geben.

Die große Innovation auf dem Golfschlägermarkt war Solheims Gedanke die Schläger an die anatomischen Gegebenheiten des Golfers anzupassen, und nicht den Golfer zu zwingen mit nicht passenden Schlägern zu spielen. Dafür entwickelte die Firma Ping das "Color Code Chart", eine Tabelle die den Zusammenhang der Körpergröße im Verhältnis zur Armlänge darstellte, um so den passenden Schläger in Länge und Liewinkel zu bestimmen. Bereits in den 70er Jahren wurde es so den Golfern ermöglicht, maßgeschneiderte Schläger zu spielen.

Auch auf dem Gebiet der Bags entwickelte PING viele neue Techniken, wie z.B. 1989 das erste aufklappbare, dreibeinige Standsystem für Golftaschen, den "Bag Stand". Es ermöglichte dem Golfer bequem das Bag mit einem Standmechanismus abzustellen.

Bekannte Golfprofis mit dem Material von PING sind Bubba Watson, Lee Westwood, Louis Oosthuizen, Tony Finau, Hunter Mahan, Chris DiMarco, Miguel Angel Jimenez und viele mehr.

Auf Wunsch des Herstellers dürfen PING Golfschläger und Zubehör nicht online verkauft werden. PING Golfschläger bedürfen einer eingehenden Fachberatung.

Sie haben Interesse an Produkten von PING? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter 05821/ 97 66 015 oder info@flying-clubfitters.de.

Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch und nehmen Ihre Bestellung entgegen.